Kickern für den Klimaschutz

Das Team von euroline – die eurokicker

Das Team von euroline – die eurokicker –gehörte wieder zu den über zwanzig regionalen Teams am Start.

 

Wie immer entstand schnell eine lockere Atmosphäre, und bei kalten Getränken und Musik im Hintergrund gab es viele gute Gespräche mit Freunden bzw. Bekannten. Auch für das leibliche Wohl war mit einem leckeren warm-kalten Buffet gesorgt.

 

Business-Klima-Kicker-Cup

Die ersten beiden Spiele haben die eurokicker klar verloren, und es sah alles nach einem frühen Ausscheiden aus. Eine deutliche Leistungssteigerung und die kämpferische Einstellung waren die Grundlage für das Erreichen des Spiels um den dritten Platz, nachdem man im Halbfinale nur denkbar knapp dem Team Sternkicker unterlegen war.

 

Dank der Geschlossenheit belegten „Captain Ali und die eurokicker“ eindrucksvoll den guten dritten Platz.

 

Business-Klima-Kicker-Cup

Im Vordergrund stand aber der gute Zweck, denn für jedes geschossene Tor wird ein Euro gespendet. Der Erlös fließt in diesem Jahr an den Hospiz-Verein Bad Pyrmont e.V..

 

Initiatoren waren wieder die Klimaschutzagentur Weserbergland und die Stadtwerke Bad Pyrmont, unterstützt wurde das Turnier von der Volksbank Hameln-Stadthagen. Diesen Unternehmen gilt für dieses tolle Event unser besonderer Dank! Wir sind bei dem nächsten Business-Klima-Kicker-Cup gerne wieder mit dabei und schaffen es dann vielleicht sogar bis ins Finale.

Zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung